TC BWG STRAELEN

Willkommen

Der Tennisclub Blau–Weiß–Gold Straelen e.V. besteht seit 1945 und befindet sich seit 2006 an der Lingsforter Straße 102. In unmittelbarer Nähe zum Schwimmbad und der Finnenbahn finden unsere Mitglieder eine attraktive Umgebung, um dem Tennissport nachzukommen.

Die Clubanlage bietet 7 Ascheplätze sowie ein modernes Clubhaus mit großer Terrasse inklusive Lounge, von der die Plätze sehr gut einzusehen sind.  Engagierte Mannschafts- wie auch Gelegenheitsspieler sind in unserem Club gut aufgehoben. Für alle Mitglieder bieten wir im Jahresverlauf verschiedene Turniere & Veranstaltungen an.

Auch Gastspieler sind auf unserer Anlage herzlich willkommen. Sofern es die Platzbelegung durch Vereinsmitglieder  zulässt, können sie gegen eine kleine Gastgebühr unsere Plätze nutzen. Für das leibliche Wohl auf der Platzanlage sorgt unsere Clubhausbewirtung mit Getränken und kleinen Speisen.

Schnupperkurs

Ab dem 19. April 2018 bieten der TC BWG jeden Donnerstag von 17.00 - 18.00 Uhr ein kostenloses Schnuppertraining für Kinder ab ca. 6 Jahre, Jugendliche und Erwachsene an.

Ein Einstieg ist jederzeit ohne vorherige Anmeldung möglich. Tennisschläger und Bälle werden kostenlos zur Verfügung gestellt. Mitzubringen sind Sportsachen und Turnschuhe (ohne Stollenprofil). Das Schnuppertraining endet Mitte September. In den Sommerferien und an Feiertagen findet kein Schnuppertraining statt. Wir freuen uns auf Euch! Bei Fragen meldet

Euch doch einfach per mail bei: service@tennisclub-straelen.de

Wir freuen uns auf Euch!

 

Tag der offenen Tür

Ehemalige Europa- und Deutsche Meister zeigen ihr Können

Der TC BWG Straelen und die Bogenschützen vom SV Straelen nehmen am Aktionstag am 8. Juli 2018 teil, an dem der Aktiv-Bewegungsparcours am Schwimmbad WasserStraelen eröffnet wird. Beide Vereine geben allen Interessierten, die Gelegenheit, ihre Sportarten kennenzulernen.

An diesem Tag liegen sowohl Tennisschläger und Bälle als auch Pfeil und Bogen bereit, um von Neugierigen ausprobiert zu werden. In Schnupperkursen geben erfahrene Coaches Anfängern oder Neueinsteigern wertvolle Tipps und Hinweise an den jeweiligen Sportgeräten.

Ein besonderes Highlight hat der TC Straelen für seine Gäste vorbereitet. Auf der Tennisanlage an der Lingsforter Straße bekommen die Gäste ein hochklassiges Show-Match zwischen Petra Theuring (geb. Begerow) und Sascha Hesse zu sehen.

Petra Theuring war 1994 bis 2000 im internationalen Profitennis unterwegs. Sie hat u.a. gegen Steffi Graf, Arantxa Sanchez, Conchita Martinez und Marie Pierce gespielt und war im Hauptfeld bei den Australian Open, in Wimbledon und den US Open. In Paris bei den French Open erreichte sie mehrfach die zweite Runde. Ihre beste Platzierung in der Weltrangliste schaffte sie 1996 mit Rang 28(!). Später konnte sie Europameisterin bei den Damen 40 werden.

Sascha Hesse ist seit 2007 Vereinstrainer in Straelen. Er war in seiner Karriere mit 24 Jahren unter den besten 40 Tennisspielern in Deutschland und wurde je zweimal deutscher und niederländischer Mannschaftsmeister.

Theuring und Hesse werden ab 13 Uhr zunächst in einem Einzel ihr Können zeigen.

Anschließend etwa ab 14:30 Uhr werden mit Oliver und Tim Wefers zwei Straelener Nachwuchstalente in das Show-Match einbezogen. Die Brüder spielen mittlerweile in der Herrenmannschaft des TC Kamp-Lintfort in der Verbandsliga.

Für die kleineren Fans des Tennis- und des Bogensports haben beide Vereine einen interessanten Mehrkampf bestehend aus verschiedenen sportlichen Stationen organisiert.

 

TC BWG STRAELEN